Wellness-Metzgerei


Wir bei Goldstein wollen bewusst einen ganz anderen Weg gehen und kreieren deshalb seit geraumer Zeit unter dem Motto "Leicht und Fit" fettarme Produkte, die bei den Kunden sehr gut ankommen.

Endlich wieder richtig genießen , auch wenn es mal eine Scheibe mehr ist... Auf Wurst verzichten will und muss mit den Goldstein-Produkten keiner mehr.

Dabei steht die Fleischqualität und der Geschmack der fettarmen Wellnessprodukte im Vordergrund. Zwischenzeitlich wurde eine breite Auswahl geschaffen. "Wir wollen immer einen Schritt weiter sein" so Joachim Goldstein. "Für solche Produkte gibt es zu Recht einen Markt. Die Zahl der Kunden, die sich gerne fettarm ernähren - vor allem wenn sie gesundheitlich angeschlagen sind - wächst stetig"!

 

Die Schlankformel: viel Eiweiß – wenig Fett!

Abnehmen bzw. sein Gewicht halten ist kein leichtes Unterfangen. Unsere Durchhaltetipps und Produkte helfen Ihnen dabei! Unsere hausgemachten leichten Spezialitäten werden mit einem hohen Magerfleisch-Anteil bei wenig oder keiner Fettzugabe hergestellt.

1. Richtig essen mit Goldstein:
Genießen Sie unsere fettarmen, leckeren Produkte

2. Motiviert garantiert:
Steigen Sie ab und zu in eine Ihrer alten XXL-Hosen

3. Belohnung baut auf:
Gönnen Sie sich etwas für jedes Kilo, das Sie geschafft haben, zum Beispiel Blumen, Kino oder einen Besuch bei der Kosmetikerin

4. Wirkt Wunder:
Legen Sie Fotos aus "schweren Zeiten" in den Kühlschrank und zu den Naschereien - damit können Sie jeder Versuchung widerstehen

5. Spornt an:
Tragen Sie nach dem Wiegen Ihr Gewicht in eine Fieberkurve ein - dann haben Sie's schriftlich, wie es bergab geht

6. Lenkt ab:
Bevor Sie aus Langeweile futtern, gehen Sie lieber mit einem spannenden Krimi in die Badewanne

7. Verbündete suchen:
Tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen aus

8. Kontrolle einbauen:
Sagen Sie Familien und Freunden, dass Sie Diät machen, damit Sie alle unterstützen und Ihnen nicht Ihr Lieblingsessen servieren

9. Satt ist satt:
Stellen Sie nach dem Essen die Reste sofort weg. Wenn Sie sich's vor halb vollen Töpfen gemütlich machen, greifen Sie doch wieder zu

10. Auf Trab kommen:
Laufen Sie mehrmals eine Treppe rauf und runter - Bewegung bremst Heißhungerattacken aus.
 

 

 

Zurück